Punkt, Komma, Halbgeviertstrich

 
 
 
 
Seit 2006 achte ich als Korrektorin, Freie Lektorin, Autorin und Übersetzerin (englisch–deutsch) auf jedes  Wort und – jedes Zeichen. Nach dem Magisterstudium der Neueren deutschen Literatur, Slawischen Philologie und Theaterwissenschaft folgten 2006 sechs Monate im Kinderbuchlektorat von cbj, Verlagsgruppe Random House. 2007 erhielt ich das Zertifikat des Aufbaustudienganges Buchwissenschaft. Regelmäßig besuche ich Fortbildungen und nehme an Fachtagungen teil, unter anderem:

 
 

 
 
2016 am Online-Seminar „Besser übersetzen aus dem Englischen“ der Bücherfrauen,
2017 am Kongress „Krimis machen 3“ in Hamburg,
2018 an der Jahrestagung der Deutschen Akademie für Kinder und Jugendliteratur „Vom Sprachmeertauchen und Wunschpunkterfinden: Paul Maars Erzählwelt zwischen Kunst, Poesie und Pop-Kultur“,
2018 an der Fachtagung „Eine neue Sicht auf das Kindergedicht“ mit Verleihung des Josef-Guggenmos-Preises für Kinderlyrik in der Schwabenakademie Irsee,
2019 am Michael-Ende-Fachforum der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur,
2019 am „Workshop effizientes Korrekturlesen“ von Johannes Sailler.
 
 
Ich bin Mitglied im Verband freier Lektorinnen und Lektoren, VFLL e. V. (www.lektoren.de/profil/regina-maria-jooss)
Seit 2018 zählt mich die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. zu ihren ordentlichen Mitgliedern.
 
 

Kontakt:
Regina Jooß
Bally-Prell-Str. 18
81249 München
089 30001011
wortundtext@gmx.de